Die Corbetts in Potsdam

 

Heute stand nach einem gemeinsamen Frühstück mit Vereinsvertretern, für den ehemaligen Stadtkommandanten Sir Robert Corbett und dessen Frau Lady Susan, der Besuch von Potsdam auf dem Programm, der durch unser Mitglied Stefan Fuchs organisiert und geleitet wurde.

Auf eigenem Wunsch führte der erste Weg nach Schloss Cecilienhof. Bei einer durch die GSU-Kameradschaft organisiertren Führung wurden die Corbetts auch in nicht zugängliche Bereiche der legendären Örtlichkeiten der berühmten Potsdamer Konferenz von 1945 geführt, die der ehemlaige Generalmajor letztmalig 1990 besuchen durfte.

 

 

Krönender Abschluss war der Eintrag in das offizielle Gästebuch, in das sich der Ex-Stadtkommandant bereits 1990 eingetragen hat.

Im Anschluss begab sich die Gruppe zum Schloss Sanssouci (Foto), wo Susan und Robert Corbett auch das Grab Friedrich des Großen aufsuchten.

Am Abend nehmen die Corbetts sowie Vereinsmitglieder GSU-Kameradschaft, auf Einladung von Präsidentin Jill Horwitz, an einem Empfang der Berlin Historical Association in Zehlendorf teil.

 

 

Kommentar schreiben

Regeln für Kommentare

gastbuch

Beiträge, die als reine Kommunikation zwischen den einzelnen Eintragenden genutzt werden, gehören nicht in die Kommentare. Selbstverständlich werden Lobe genauso freigeschaltet wie auch kritische Einträge, insofern sie keine beleidigenden Formen aufweisen. Wir werden ebenso von der Veröffentlichung anonymer Beiträge absehen.
Anfragen, die an den Vorstand oder einzelne Mitglieder gerichtet werden, können auch weiterhin über die bekannte eMail-Adresse info@kameradschaft.248gsu.de erfolgen.

Weitere Informationen zu den Regeln sind im Tagebuch nachzulesen.

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.