teiler 180

Der geschäftsführende Vorstand

(gewählt am 1. Juni 2019)

 

 

 

         

Gerhard E. Zellmer
Vorsitzender

 

Als Gründungsmitglied gehört Gerhard E. Zellmer zu den "Männern der ersten Stunde" im Verein.

Der ehemalige GSU-Angehörige (1981-1994) wurde im April 2010 zum ersten Vorsitzenden des Vereins gewählt und im Juni 2019 zum wiederholten male im Amt bestätigt.

Außerdem war er zwischen 2010 und 2012 Kurator des Vereins. Diese Aufgabe nimmt er seit März 2013 erneut wahr.

 

 

 

         

Axel Neufeld
stellvertretender Vorsitzender

 

Neufeld gehörte in den 1980er Jahren zu den Unteroffizieren in der ehemaligen German Security Unit und wechselte später zu einer Bundesbehörde.

In seinem Heimatbezirk Spandau engagierte er sich über viele Jahre auch kommunalpolitisch, u. a. als Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung.

Seit August 2010 ist der Verwaltungsinspektor Mitglied des GSU-Vereins und wurde im Juni 2019 zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Außerdem war er zwischen 2017 bis 2019 als Kassenprüfer tätig.

uwe

         

Uwe Krumrey
Schatzmeister

 

Der frühere Einheitsangehörige (1993-1994) gehörte im April 2010 zu den Gründungsmitgliedern der GSU-Kameradschaft.

Im Juni 2013 wurde Uwe Krumrey als neuer Schatzmeister in den geschäftsführenden Vorstand gewählt und leitet somit den wichtigen Bereich des Kassenwesens.

Zwischen April und Oktober 2014 sowie von Oktober 2015 bis April 2016 nahm Krumrey kommissarisch auch die Aufgaben des stellvertretenden Vorsitzenden wahr.

Im Juni 2019 wurde Uwe Krumrey als Schatzmeister im Amt bestätigt.

         

Uwe Banach
Vereinsgeschäftsführer


Banach war von 1982 bis 1985 Angehöriger der GSU, seit 1999 engagiert er sich in der freiwilligen Feuerwehr in verschiedenen Positionen.

Er trat dem Verein im Mai 2010 bei.

Im Juni 2019 wurde Uwe Banach durch die Mitgliederversammlung erstmals zum Vereinsgeschäftsführer gewählt.

Kontakt zum Vorstand

 

 

Stand: 16.06.2019 - Inhalt und Gestaltung: ©ZeKr / Fotos: ©GSU-Kameradschaft

 

 
 
 
 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.