teiler 180

Buch-Tipp: Berlin in den Achtziger Jahren

 

Viele von uns haben die 1980er Jahre hautnah als Angehörige der German Security Guard erlebt. Der Kalte Krieg bäumte sich noch einmal richtig auf. Nicht nur der erste Golfkrieg auf internationaler Ebene, sondern auch wilde Straßenschlachten und Hausbesetzungen in Berlin, gehörten zum Tagesgeschehen.

In seinem Buch "Berlin in den Achtziger Jahren", schildert der frühere Staatssekretär Detlef Stronk u. a. seine Erlebnisse und persönlichen Begegnungen als Chef der Senatskanzlei. Er erinnernt auch an Treffen mit der britischen Königin Elisabeth II und dem Stadtkommandanten Patrick Brooking.

 

Buch - 8er Jahre

 

Das Buch bietet eine kleine Zeitreise zurück in das in Sektoren aufgeteilte Berlin. Bei Interesse, ist es beim "Berlin Story Verlag" zu erhalten. Anfragen können auch an den Vorstand gerichtet werden, der gerne unterstützt.

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.