Mitglieder tagen in Hakenfelde

 

Am heutigen Sonntag trat die Mitgliederversammlung der GSU-Kameradschaft in Hakenfelde zusammen, um insbesondere den Schatzmeister für dessen Tätigkeit zu entlasten, was auch einstimmig erfolgte. Dieser Tagesordnungspunkt konnte bei der Sitzung am 9. April aus formalen Gründen nicht durchgeführt werden und wurde somit heute nachgeholt und abgeschlossen.

Außerdem informierte der Vorstand über die nächsten Termine, vor allem die diesjährige Vereinsfahrt nach Prag. In diesem Zusammenhang wurde inzwischen ein erstes Feinkonzept vorgelegt.

Es handelte sich um die 14. Versammlung der Mitglieder seit Vereinsgründung. (red1)

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der Royal Military Police Association und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.