Dezember-Stammtisch beendet Vereinsjahr

 

Mit dem letzten Stammtisch des laufenden Jahres, der zugleich als Kameradschaftsabend begangen wurde, nahmen Vereinsmitglieder und einige Ehemalige der früheren German Security Unit die Gelegenheit wahr, noch einmal mit "alten Kameraden" und Freunden zusammenzutreffen.

Haupttehmen des Abends waren vor allem die Enthüllung der neuen Plaque of Honour im AlliiertenMuseum, die inzwischen auch die Bundeswehr mit einer eigenen Initiative an den Vorstand herantreten ließ, sowie der Members Day am vergangenen Samstag.

 

Bleiben uns erhalten: Gabi und Christian

 

Ganz besonders freut die GSU-Kameradschaft die Nachricht, dass sich die Wirtsleute unseres Vereinslokals nun doch dazu entschieden haben, weiter das Tresen-Kommando zu behalten. Gabi und Christian werden uns somit erhalten bleiben.

Mit dem Stammtisch als Kameradschaftsabend endet das offizielle Vereinsjahr, das als ein ganz besonderes in Erinnerungen bleiben wird.

"Vor allem die außerordentlich erfolgreiche GSU-Ausstellung im Frühjahr in der ehemaligen Offiziersmesse, der Besuch von Sir Robert Corbett und der Festakt mit dem Spandauer Bezirksamt haben dieses Jahr sehr geprägt. Krönender Abschluss war die Enthüllung der Plaque of Honour als gemeinsames Projekt mit dem AlliiertenMuseum. Unsere Mitglieder können wirklich sehr stolz sein", erklärt der GSU-Vereinsvorsitzende Gerhard E. Zellmer.

Bis zum Monatsende stehen lediglich "nur" noch repräsentative Termine für Offizielle der Kameradschaft an. So findet bereits Morgen ein Empfang im Hotel Steigenberger und in der kommenden Woche die Weihnachtsfeier der Wilhelmstadt-Schulen statt. Außerdem werden Vorstandsvertreter in der kommenden Woche ein Gebinde am Grab unseres verstorbenen Mitglieds Ulrich Jäckel niederlegen, der 90 Jahre alt geworden wäre.

Nächster offizieller GSU-Termin ist der Stammtisch am 4. Januar.

 

 Unsere neue Anschrift:

Wilhelmstraße 28-30  13593 Berlin

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.