Festakt: Keine Anmeldungen mehr möglich

 

Der Gotische Saal der Spandauer Zitadelle, in dem am kommenden Freitag der Festakt "25 Jahre Deutsche Einheit - Spandau erinnert sich" stattfindet, ist komplett ausgebucht.

Daher werden inzwischen auch keine Anmeldungen mehr für die gemeinsame Veranstaltung von Bezirksamt Spandau und GSU-Kameradschaft angenommen.

Zu dem Event haben sich zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland angemeldet. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller, der zunächst zugesagt hatte, musste aufgrund einer Sitzung wegen der aktuellen Lage, inzwischen wieder absagen.

Ehrengast der Veranstaltung ist der frühere Stadtkommandant Sir Robert Corbett, der ab dem 1. Oktober Gast der GSU-Kameradschaft ist.

Unterstützt wird der Festakt u. a. durch einen Berliner Chor sowie ein Autohaus, das dem Verein unentgeltlich eine Limousine zur Verfügung stellt.

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der Royal Military Police Association und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.