teiler 180

Danke an alle Gäste

 

img 5056 bildgre ndern

 

Die Kameradschaft der ehemaligen GSU kann auch dieses Jahr wieder auf ein sehr erfolgreiches SUMMER SUMMIT zurückblicken. Zahlreiche Gäste gaben uns die Ehre, unter Ihnen viele Angehörige der Kameradschaft des 6941st Guard Battalion, des Vereins Alliierte in Berlin, der Royal British Legion und des Vereins West-Alliierte in Berlin, die bis zum späten Abend vor Block 34 mitfeierten. 

Auch Ehrenmitglied Heinz Radtke, Michael Notbohm (BERLIN-PATROL), Amanda Coxhead (Britisches Hauptquartier), Joseph Weaver (US Guard Battalion), Thomas Claudius (Meine Wilhelmstadt) und Ehren-Vizepräsident Michael Tidnam MBE (Royal British Legion) waren unter den Gästen.

 

img 5164 bildgre ndern

 

"Wir bedanken uns aber nicht nur bei unseren Gästen und Mitgliedern, sondern vor allem bei den vielen Helfern, die dieses Jahr auch wieder zu einem wundervollen Fest verholfen haben", erklärte der Vereinsvorsitzende Gerhard E. Zellmer.

Neben des traditionellen Flaggenappels, der wieder anschaulich von Uwe Krumrey und Carsten Zellmer durchgeführt wurde, erfreuten sich die letzten Besucher in den späten Abendstunden an dem beeindruckenden Feuerwerk, das das Fest abrundete.

Ganz besonders haben sich die Kameraden über das Erscheinen unseres ehemaligen Kollegen Hardy Recht gefreut, der trotz massiver gesundheitlicher Tiefschläge, den Weg nach Smuts Barracks gefunden hat. "Dieser Besuch ehrt uns besonders und wir hoffen, dass Hardy bald wieder auf die Beine kommt", so Zellmer.

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.