teiler 180

Jahreshauptversammlung beschließt neue Satzung

 

Mit einer überwältigenden Mehrheit hat die Jahreshauptversammlung am 18. März die neue Satzung der Kameradschaft 248 GSU e. V. verabschiedet!

Mit lediglich drei Gegenstimmen votierten die Mitglieder klar für den Entwurf der eingerichteten Arbeitsgruppe Satzung. Der Vereinsvorsitzende Gerhard E. Zellmer freut sich über die breite Zustimmung: "Wir werden unsere neue Satzung nun schnellstmöglich auf den Weg bringen. Sobald sie in Kraft getreten ist, werden die Mitglieder informiert. Eine weitere Mitgliederversammlung wird dann die Aufgabe haben, einen neuen, bzw. eine neue stellvertretende(n) Vorsitzende(n) zu wählen."

Ebenfalls eingereichte Anträge auf Ablehnung des Satzungsentwurfs, einer Beitragserhöhung und der Abschaffung des Einzelvertretungsrechtes wurden kurzfristig wieder zurrückgezogen.

Anträge, die die Änderung der jetztigen Vereinsanschrift und die Streichung der Aufnahmegebühr beinhalteten, wurden einstimmig, bzw. mehrheitlich abgelehnt.

Die beiden Kassenprüfer Thomas Kotzam und Bernd Barabasz wurden bei Wahlen in ihren Ämtern für weitere zwei Jahre einstimmig bestätigt. 

Außerdem schloss die Versammlung ein Mitglied aus der Kameradschaft aus und bestätigte somit abschließend einen Beschluss des Vorstands. Mit dem 18. März endete auch die Geschichte der Jahreshauptversammlung, denn diese wird es mit Einführung der neuen Satzung nicht mehr geben. Künftig werden sich die Vereinskameradinnen und Vereinskameraden nur noch in Mitgliederversammlungen zu Beschlussfassungen und wichtigen Entscheidungen zusammenfinden, die mindestens einmal im Jahr tagen wird.

 

 

Die Kameradschaft 248 German Security Unit e. V. ist seit August 2013 Vollmitglied der ROYAL MILITARY POLICE ASSOCIATION und der einzige Verein, der seitens der britischen Militärpolizei als Repräsentant der ehemaligen German Security Unit und für deren geschichtliche Darstellung anerkannt wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.